Suchen

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute317
mod_vvisit_counterGestern943
mod_vvisit_counterWoche2127
mod_vvisit_counterMonat18895





Biografie Philip Albrecher PDF Drucken E-Mail




Philip Albrecher, 29.08.1986

Philip Albrecher begann schon sehr früh mit der Musik. Mit 5 Jahren bekam er von seinem Vater, dessen Bühnen-Keyboard ins Zimmer gestellt und die Musik praktisch in die Wiege gelegt. Mit 8 Jahren begann er bei Herbert Sauer in Gamlitz mit dem Akkordeon Unterricht. 2006 maturierte er im BRG Leibnitz. Durch seinen Fleiß und seinen Ehrgeiz konnte er bald sein Können beim Südsteirischen Grenzlandtrio unter Beweis stellen. Zeitgleich trat er dem Akkordeonorchester in Leibnitz bei und bekam den musikalischen Feinschliff von MOL Walter Bigler.
Neben seinem Hauptinstrument, dem Akkordeon spielt er auch Keyboard, E-Bass und die Steirische Harmonika. Unser Südsteirer sorgt seit seinem Abschluss der Sicherheitsakademie in der Stadt Graz für Recht und Ordnung.

Mit dem Einstieg bei den Eurosteirern verschrieb sich Philip endgültig der Liebe zur Oberkrainermusik, lässt es aber auch an den Keyboard Tasten im modernen Programm ordentlich krachen.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.

Cookies auf dieser Seite akzeptieren.